Fachbuch-Bau.de

Verlage

Beuth Verlag GmbH

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
Telefon 030 2601-2260
Telefax 030 2601-1260
http://www.beuth.de/de/
Der Beuth Verlag ist Komplettanbieter von Fachwissen für alle wichtigen Branchen und Berufsgruppen.

Er vertreibt als Tochterunternehmen des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. nationale und internationale Normen sowie andere technische Regelwerke und entwickelt Fachliteratur in allen medialen Aufbereitungen für Beschäftigte in Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk.

KMU: Mit dem Gros seiner Publikationen richtet sich der Verlag speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) – von ihrer Wettbewerbsfähigkeit profitiert der Standort Deutschland.

Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags gehören diverse branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books, Online-Dienste, Loseblattwerke, Zeitschriften, Apps etc. – sowie im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm.

Die publizistische Arbeit des Beuth Verlags ist gekennzeichnet durch hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstein, den Einsatz modernster Technik und große Kundennähe.

Der Name Beuth geht zurück auf den Wegbereiter der Industrialisierung in Preußen und den Begründer des Berliner Gewerbeinstituts, der heutigen Technischen Universität Berlin: Christian Peter Wilhelm Beuth (Velagstext).
Stand: November 2012

Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG

Streitfeldstraße 35
D- 81673 München
https://www.callwey.de/
"Inzwischen ist unser Verlag in der vierten Generation im Besitz der Familie Baur-Callwey. 1884 von Georg D.W. Callwey gegründet, publizieren wir als einer der führenden Architekturverlage Deutschlands in den Themenfeldern Bauen, Planen und Gestalten, Sanieren und Restaurieren. Ohne Konzernzugehörigkeit und mit Leidenschaft".
Verlag mit einem weit gefächertem Angebot an Büchern und Fachzeitschriften. Bis zu einem Warenwert von 50,00 € beträgt die Versandkostenpauschale 3,50 €.

Fraunhofer IRB Verlag (Informationszentrum Raum und Bau)

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
https://irb.fraunhofer.de/
Der Verlag hat seine Internetseite vollständig überarbeitet und ist nun sehr informativ und übersichtlich. Es stehen sehr interessante und aktuelle Beiträge, Bücher und Forschungsberichte zur Verfügung. Besonders erwähnenswert ist mir die Reihe "Pfusch am Bau".
Der Verlag liefert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
http://www.derbausv.de/
Auf der Seite der "Der Bausachverständige" wird für die gleichnamige Zeitschrift geworben. Weiterhin finden sich auch dort interessante Printmedien und sonstige Hinweise.
Stand: Mai 2010

BAULINO Verlag GmbH

Heinrich-Groos-Straße 5b
49078 Osnabrück
http://www.baulino.de/
Verlag welcher sich den Themen Bauwerkserhaltung- und Instandsetzung verschrieben hat. Begrenztes Angebot aber einige sehr interessante Bücher im Verlagsprogramm.
Wer die Webseite besucht wird feststellen, daß überwiegend E-Books angeboten werden.
Stand: Juli 2018

Bauwerk Verlag GmbH

Sieglindestrasse 6
12159 Berlin
http://www.bauwerk-verlag.de/
Als eigenständiger Verlag existiert der Bauwerk Verlag nicht mehr. Seit dem 01. März 2011 wird das Programm als "Edition Bauwerk" vom Beuth Verlag weitergeführt.
http://www.beuth.de/de/
Stand: November 2012

C. H. Beck oHG

Wilhelmstr. 9
80801 München
http://www.beck.de/rsw/default.asp
Einer der bekanntesten Verlage für Rechtsliteratur. Das Baurecht ist nur untergeordnet. Wer dazu Literatur und Kommentare benötigt (z. B. Städtebauförderungsrecht von Krautzberger), ist hier am richtigen Platz.
Innerhalb Deutschlands wird versandkostenfrei geliefert.
Stand: Mai 2009

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstrasse 22
D-81679 München
http://www.hanser.de/
Verlag mit weit gestreutem Angebot. Für Konstrukteure sind einige interessante Bücher verfügbar.
Stand: Januar 2011

Medienservice Architektur & Bauwesen,

Ernst-Mey-Straße 8
70747 Leinfelden
http://www.architekturbuch.de/
Die Seite ist klar aufgebaut, obwohl die Sortierung der Bücher keinem erkennbaren Schema folgt.
Bei der Detaildarstellung der Bücher fehlen oft die Namen der Autoren bzw. werden diese unvollständig angegeben. Grundsätzlich fehlt die ISBN-Nummer.
Für die Lieferung in Deutschland werden € 3,95 berechnet. Ab € 100,00 Bestellwert wird kostenfrei geliefert.
Stand: April 2009

Deutsche National Bibliothek

Deutscher Platz 1 / D-04103 Leipzig
Adickesallee 1 / D-60322 Frankfurt am Main
http://www.d-nb.de/
Deutsches Musikarchiv, Gärtnerstr. 25 - 32 / D-12207 Berlin

Die Deutsche Nationalbibliothek ist die zentrale Archivbibliothek und das nationalbibliografische Zentrum der Bundesrepublik Deutschland. Sie hat die für Deutschland einzigartige Aufgabe, lückenlos alle deutschen und deutschsprachigen Publikationen ab 1913, im Ausland erscheinende Germanica und Übersetzungen deutschsprachiger Werke sowie die zwischen 1933 und 1945 erschienenen Werke deutschsprachiger Emigranten zu sammeln, dauerhaft zu archivieren, umfassend zu dokumentieren und bibliografisch zu verzeichnen sowie der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Im nationalen und internationalen Rahmen pflegt die Deutsche Nationalbibliothek kooperative Außenbeziehungen. So ist sie unter anderem federführender Partner in der deutschen Regelwerks- und Normierungsarbeit sowie maßgeblich an der Entwicklung internationaler Standards beteiligt.

Die Deutsche Nationalbibliothek hat mehrere Vorgängereinrichtungen: 1912 wurde die Deutsche Bücherei mit Sitz in Leipzig gegründet, 1947 die Deutsche Bibliothek Frankfurt am Main. Das 1970 gegründete Deutsche Musikarchiv Berlin ist dem Standort Leipzig als Abteilung zugeordnet und wird mit Fertigstellung des 4. Erweiterungsbaus nach Leipzig umziehen. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands wurden diese Einrichtungen zu der Gesamtinstitution "Die Deutsche Bibliothek" vereinigt, die 2006 einen erweiterten gesetzlichen Auftrag und einen neuen Namen erhielt: Deutsche Nationalbibliothek (Originaltext der Webseite).
Stand: Mai 2009

Verlag Europa-Lehrmittel

Düsselberger Straße 23
42781 Haan-Gruiten
http://www.europa-lehrmittel.de/
Verlag mit Lehrbüchern, ein kleiner Teil davon betrifft die Bautechnik. Insbesondere Studenten und Berufsschüler können hier sehr interessante Lehrbücher finden; einfach einmal hineinschauen!
Ärgerlich ist, dass nirgends ein Hinweis auf die Versandkosten zu finden ist; ich habe € 3,95 bezahlt. Geliefert wird nur fest und nicht zur Ansicht.
Stand: April 2009

expert verlag GmbH

Wankelstr. 13
D-71272 Renningen
http://www.expertverlag.de/
Verlag welcher unter anderem auch Bücher über Hoch- und Tiefbau, Gebäudeausrüstung und Bauwirtschaft verlegt bzw. vertreibt. Bücher zu sehr speziellen Themen; ein Blick lohnt sich immer.
Stand: Juli 2009

Karl Krämer Fachbuchhandlung

Rotebühlstraße 42
70178 Stuttgart
https://www.karl-kraemer.de
Die Buchhandlung hat mich auf neue Web-Adresse hingewiesen. Diese wurde grundlegend überarbeitet. Weiterhin fallen innerhalb Deutschlands keine Versandkosten mehr an, egal auf welchem Wege bestellt wird; ausgenommen sind Zeitschriften.
'Die' Fachbuchhandlung für Architektur und Bauwesen; habe dort über Jahre bestellt - die völlig problemlose Abwicklung macht das Arbeiten leicht.
Die Webseite ist informativ und der Bestand sehr hoch. Sofern Bücher auf der Seite nicht gefunden werden, kann der Verlag um Recherche gebeten werden.
Stand: Juli 2018

Medienservice Holzhandwerk Stuttgart

Ernst-Mey-Straße 8
70771 Leinfelden-Echterdingen
http://www.medienservice-holz.de/
Ein Webseite mit Schwerpunkt Holzhandwerk und Maler- und Lackierarbeiten. Jedoch werden viele weitere gängige Fachbücher angeboten. Mir gefällt, dass die Darstellung der Bücher sehr klar, ausführlich und übersichtlich ist. Sehr informative Seite!
Es wird auf Rechnung geliefert; gegen einen Versandkostenbeitrag von 3,95 €.
Stand: April 2009

VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE GmbH

Neumarkter Straße 28
81673 München
http://www.randomhouse.de/dva/
Verlag mit breitgefächertem Angebot. Das Architekturangebot ist relativ schmal. Es werden insbesondere Bücher zu Stilen, Materialien und Holzbau angeboten. Bücher werden nicht direkt geliefert sondern es wird auf Buchhandlungen verwiesen.
Stand: April 2009

Richard Boorberg Verlag GmbH & Co. KG

Scharrstraße 2
70563 Stuttgart
http://www.boorberg.de/sixcms/detail.php?template=bb_index
Der Richard Boorberg Verlag zählt als unabhängiges Familienunternehmen zur Spitzengruppe der juristischen Fachverlage in Deutschland und beschäftigt an seinen sechs Standorten in Stuttgart, München, Hannover, Berlin, Weimar und Dresden etwa 200 Mitarbeiter. Das Verlagsprogramm, das weitgehend alle Rechtsgebiete abdeckt, enthält
* mehr als 1000 gebundene Nachschlagewerke, Kommentare und Lehrbücher,
* etwa 140 umfangreiche Vorschriften- und Rechtsprechungssammlungen sowie
Kommentare in Loseblattform,
* 39 Fachzeitschriften,
* 43 Buch- und Schriftenreihen und
* ein breites Sortiment an redaktionell bearbeiteten Formularen in den verschiedenen Medienformen sowie an Organisationsmitteln für rechts- und steuerberatende Berufe, Kommunalverwaltungen, Architekten, Makler und Hausverwalter.

Zukunftsorientierte Online-Dienste und komfortable elektronische Lösungen auf CD-ROM werden kontinuierlich ausgebaut und runden das Angebot ab.
Die Neuerscheinungen belaufen sich auf etwa 450 Bücher, Loseblattwerke und Ergänzungs- lieferungen pro Jahr.

Unsere Produktlinien zeichnen sich durch einen bedarfsgerechten Zuschnitt auf die Bedürfnisse der Kunden aus. Die individuelle Gestaltung spiegelt sich in der Zusammenstellung der Werke, der Wahl der Themen und der Art der praktischen Hilfestellung wider. Der strukturelle Wandel in Verwaltung und Wirtschaft mit den sich daraus ergebenden neuen inhaltlichen Anforderungen wird dabei ebenso aufmerksam begleitet wie die Chancen, die sich aus der elektronischen Produktion und der Nutzung des Internets ergeben. Die verschiedenen Abteilungen des Hauses arbeiten gemeinsam an Lösungen für maßgeschneiderte Dienste, die den technischen Fortschritt für den Kunden optimal nutzbar machen (Eigendarstellung).
Stand: September 2009

Verlagsgruppe Rudolf Müller

Stolberger Straße 84
50869 Köln
http://www.rudolf-mueller.de/
Ein Verlag welcher viele gute Baufachbücher verlegt. Die Titelsuche ist nicht nach meinem Geschmack, da man als erstes weitergeleitet wird. Anschließend muss man den Online-Shop anklicken um Titel zu suchen.
Stand: April 2009

Schiele & Schön Fachverlag

Fachverlag Schiele & Schön GmbH
Markgrafenstr. 11
10969 Berlin
http://www.schiele-schoen.de/home/home.asp
Der Verlag verlegt Bücher über Film, Wirtschaft, Giesserei- und Bauwesen. Das Bauwesen ist eher untergeordnet. Man muss in den Buchshop wechseln um die Bücher anzuschauen. Die dort angebotenen Informationen sind völlig unzureichend; es fehlen Angaben zum Format, Form des Inhaltes und das Erscheinungsjahr.
Stand: April 2009

Springer-Verlag GmbH

Tiergartnstraße 17
D-69121 Heidlberg
http://www.springer.com/
Sehr übersichtliche und gut zu handhabende Webseite. Es werden Angaben zu den Inhalten, den Autoren und den Zielgruppen gemacht. Oft kann man sich auszugsweise die Inhalte der Bücher anschauen. Generell gesprochen werden in diesem Verlag außerordentlich nützliche Bücher veröffentlicht.
Nutze diese Seite ausgesprochen gerne.
Es wird gegen Rechnung geliefert; es fallen keine Versandkosten an.
Stand: Dezember 2018

Werner Verlag

Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Luxemburger Straße 449
50939 Köln
http://www.werner-verlag.de/
Ein Verlag welcher grundlegende und bekannte Werke (Schneider Bautabellen, Kapellmann VOB) für den Hochbau veröffentlicht. Die Handhabung der Seite ist etwas hölzern und umständlich. Hat man die gesuchte Seite bzw. das Buch gefunden, glänzt die Seite durch eine optisch ansprechende Darstellung. Gelegentlich sind Leseproben vorhanden.
Stand: Mai 2009